Get Adobe Flash player

Über die Band

Man schrieb das Jahr 2001. Alles begann im Bandcamp der Outstation als wir dort eine total verrückte Kletteranlage einbauten. Nicht nur während der Ferienzeiten kamen viele liebevolle Helfer aus Berlin um sich abseits der großen Stadt neu zu erfinden. Es gab täglich frische Speisen, welche wir immer gemeinsam zubereiteten. Hieraus erwuchsen meist sehr opulente, kulinarische Partys.

Eine lustige Landkommune also, wenn sich da nicht immer mehr Musikinstrumente angehäuft hätten. So entstand nach vollbrachter Tagesaktion und köstlichem Schmausen über die Jahre ein stattlicher Fundus an mitgeschnittenen Soundtracks, die von uns in passender Reihenfolge auf CDs gebrannt wurden. 

"Pikante Sessions von MFA&Friends: Musik, bei der man sich ständig umschauen muss um zu sehen, ob noch alles in Ordnung ist"

Keyboard, Western-, Akustik- eGitarre, Pauke, Harmonium, Akkordeon, Mundharmonika, jede Menge Schepperrasseln und diverse Trommelchen sind die Grundlage dieser ausdrucksstarken Musik der sehr liebevoll verrückten Entspannungsdramatiker.

In den Räumen des Institute-Of-Sunset in Berlin wurden einige Videos und Tracks produziert.

Der harte Kern war Max, Felix und Achim, die ab und zu mitspielenden Freunde waren Jacob, Mike, Finn und viele andere mehr. Heute sind wir alle in der Welt verstreut und sehen uns nur noch selten, kommunizieren aber ausgiebig über DFÜ und würden gerne mal wieder zusammen spielen.

Momentan komponiere ich Tracks am Keyboard und schneide Videos dazu, sorge für den Internetauftritt und nannte uns einfach das "Stoneboys-Project". Klickt mal auf unsere Soundcloud-Seite und Danke fürs Teilen <3



Im Jahr 2002 begannen wir in in spartanischen Räumen der Outstation, dem Kunst- und Bandcamp nahe Berlin.

UK  :  DE  




Das Leben ist wirklich sehr kurz und man sollte jeden Augenblick so aufrichtig leben, als wäre es der letzte. Als ich neulich zum Mond und zu den Sternen aufsah bekam ich ein sehr merkwürdiges Gefühl und fragte mich, wie viele Augen blicken jetzt eigentlich von dort zu mir zurück?


Kosmische Frequenzen einfangen und sie in Melodien umwandeln. Diese Klänge trennen sich von der Wirklichkeit und wandeln in ein unbekanntes Reich. Ein Morgen gibt es nicht mehr und der Rest des Lebens beginnt gerade in diesem Moment . . .




Digital recorded:

J.K.G. – Joaquino     Synthie & PC

M.R.S. – Mr. Taylor   Piano

 

Analog recorded sessions:

Max Drums and all...

Felix Synthie, Guitar and all...

Achim Synthie, Piano and all...

& Friends <3

 

The stoneboys are a project from JKG & Friends. We all raised in Berlin with the same addiction to art, climbing and travelling.

Next songs coming soon. Big thanks for listening !


www.stoneboys.de




*


Analog and digital recorded. All tracks composed by mfa & friends, mrs. Copyright by mfa, mrs. Recorded, mastered, mixed at Outstation Studios OPR and Institute of Sunset, BERLIN


Imprint: Produced by gelix

Webdesign, Photos & Covers: © www.gelix.de

© Joachim K. Gelhaar (JKG & Joaquino)

Impressum



*